Neuinstallation 2020: Erlebnis-Raum Taufe in Obernkirchen

in der Stiftskirche St. Marien Obernkirchen vom 12. April bis 27. September 2020, Donnerstag-Sonntag 11.00-18.00 Uhr.

Orte der Einkehr

Leise, sanfte Räume, um zur Ruhe zu kommen und Kraft zu tanken – brauchen wir in unserer lauten schrillen Welt überall.

Es gibt sie immer mehr: Orte der Einkehr, Räume der Stille – In Flughäfen, Unis, Krankenhäusern, Firmen. Damit sie wirken können braucht es eine ausgewogene Planung und viel Liebe zum Detail. Ist der Raum gut erreichbar? Welche Gestaltung passt zu uns? Wer kümmert sich darum, dass dort immer alles in Ordnung ist? Passt dieser Raum zu uns in Ausdruck und Wirkung? Wir planen Orte der Einkehr mit Ihnen gemeinsam. Denn nur was zu Ihnen und Ihren Mitarbeitenden und Gästen passt, kann auch wirken.

Ein Beispiel: Erlebnis-Raum Taufe

Zur Weltausstellung Reformation im Jubiläumsjahr 2017 gestalteten wir eine 120qm große Ladenfläche im Stadtkern der Lutherstadt Wittenbergs zum Erlebnis-Raum Taufe. Wir schufen eine immateriell wirkende Rauminstallation mit einem blauen Lichtraum, welche die Besuchenden in eine stille, weiche, reizreduzierte Welt rund um das Thema Taufe und Tauferinnerung entführte.

Orte der Einkehr

Leise, sanfte Räume, um zur Ruhe zu kommen und Kraft zu tanken – brauchen wir in unserer lauten schrillen Welt überall.

Es gibt sie immer mehr: Orte der Einkehr, Räume der Stille – In Flughäfen, Unis, Krankenhäusern, Firmen. Damit sie wirken können braucht es eine ausgewogene Planung und viel Liebe zum Detail. Ist der Raum gut erreichbar? Welche Gestaltung passt zu uns? Wer kümmert sich darum, dass dort immer alles in Ordnung ist? Passt dieser Raum zu uns in Ausdruck und Wirkung? Wir planen Orte der Einkehr mit Ihnen gemeinsam. Denn nur was zu Ihnen und Ihren Mitarbeitenden und Gästen passt, kann auch wirken.

Ein Beispiel: Erlebnis-Raum Taufe

Zur Weltausstellung Reformation im Jubiläumsjahr 2017 gestalteten wir eine 120qm große Ladenfläche im Stadtkern der Lutherstadt Wittenbergs zum Erlebnis-Raum Taufe. Wir schufen eine immateriell wirkende Rauminstallation mit einem blauen Lichtraum, welche die Besuchenden in eine stille, weiche, reizreduzierte Welt rund um das Thema Taufe und Tauferinnerung entführte.

Klang- und Raumwelten

Kernstück der Inszenierung war eine szenografische Klang- und Bildinstallation der Agentur M-Box, Berlin in einer 180Grad Projektion. Ein 500 Jahre alter Taufstein in einer schlichten, kammerartigen Präsentation rundete das Raumerleben ab. Informationen rund um das Thema wurden zurückgenommen digital präsentiert. Der Schwerpunkt der Inszenierung lag auf dem eigenen Erleben der Besuchenden.
Auftraggeberin: Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, 2017

Kooperation: Claudia Peter 

Klang- und Raumwelten

Kernstück der Inszenierung war eine szenografische Klang- und Bildinstallation der Agentur M-Box, Berlin in einer 180Grad Projektion. Ein 500 Jahre alter Taufstein in einer schlichten, kammerartigen Präsentation rundete das Raumerleben ab. Informationen rund um das Thema wurden zurückgenommen digital präsentiert. Der Schwerpunkt der Inszenierung lag auf dem eigenen Erleben der Besuchenden.
Auftraggeberin: Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, 2017

Kooperation: Claudia Peter 

sprechen
schreiben

Ulrike Tüpker

Bielefeld

Telefon: 0152 2680 1901

E-Mail:post@ulriketuepker.de